Logo Natursport
Skip to main content

Natursport News

Hier erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten rund um einen umwelt- und naturverträglichen sowie nachhaltigen Natursport. Welche Bemühungen werden vorgenommen, um einen zeitgemäßen Naturschutz im und durch Sport zu vermitteln und zu gewährleisten? Welche aktuellen Förderungs- und Forschungsprojekte gibt es? Welche Interessen werden auf Bundes- und EU-Ebene vertreten? Welche neuen Publikationen, Schriftenreihen und Handbücher gibt es rund um die Vereinbarkeit von Natur und Sport?

Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben

Freiluftaktivitäten vorne

Nachdem aufgrund des Corona-Virus‘ Mitte März jegliche Formen des Vereinssports (mit Ausnahme des E-Sport) schlagartig ausgesetzt wurden, wurde am 6. Mai der erste Öffnungsschritt in eine neue Vereinsnormalität durch die Zulassung von Freiluftaktivitäten begangen. Seit dem werden peu à peu weitere vorsichtige Lockerungen durchgesetzt, jedoch ist die Unsicherheit unter den Sporttreibenden und Vereinsmitgliedern groß und die Sorge über erneute Einschränkungen im Falle von virusbedingten Rückfällen präsent. Aus diesem Grund haben der DOSB und die Spitzensportverbände Deutschlands die 10 DOSB-Leitplanken sowie sportartenspezifische Übergangsregeln formuliert, die den Sportler*innen als Orientierungsrahmen dienen sollen.

Diese ungewöhnliche, derzeitige Lage zeigt einmal mehr die Vorzüge des Trainings an der frischen Luft. Zwar wird von touristischen Sportreisen aktuell noch ausdrücklich abgeraten, viele werden aber bereits selbst die Erfahrung gemacht haben, dass es sich in der Natur – auch vor der eigenen Haustüre – deutlich angenehmer trainiert, und das nicht erst seit den neuen Verhaltensregeln, die ein Hallentraining unter Einhaltung von Lüftungsplan, Desinfektionskonzept und starrer Anmeldungsvorschriften anstrengend machen können, noch lange bevor man mit dem Sport begonnen hat.

Relaunch der Website

Es ist soweit – NaturSportInfo präsentiert sich von einer neuen Seite. Mit einem modernen Design, neuen Themen und einer klaren Struktur hat das Upgrade der Website große inhaltliche und optische Veränderungen bewirkt.

Unter dem Slogan „Beobachten. Verstehen. Handeln“ bietet die neue Website durch eine schnelle Zugänglichkeit und eine gut verständliche Navigation eine benutzerfreundliche Handhabung. Die drei großen Themenblöcke Natursportarten, Natursporträume und Tierarten sind, je nach Bedarf, kurz und kompakt zusammengefasst oder mit ausführlichen Informationen beschrieben.

Die Texte über die Natursportarten wurden in einem mehrgliedrigen Prozess unter Mitwirkung von 25 deutschen Sportverbänden als Kompetenzpartnern und Fachexperten überarbeitet, zum Teil neu verfasst und abschließend lektoriert. In einer Literaturdatenbank sind knapp 800 Quellen aufgelistet und ein Lexikon bietet Erklärungen für rund 1000 Fachbegriffe und Abkürzungen.

Comic und App "Gemeinsam geht's"

Wissen für Kids zu Natursport & Klimawandel

Klimaveränderungen sind allgegenwertig und im schnellen Wandel der Natur unmittelbar erkennbar. Landschaften verändern sich in ihrem Erscheinungsbild wegen veränderter Klimabedingungen. Viele Tiere und Pflanzen sind aufgrund ihres Lebensraumverlusts und fehlender Ausweichmöglichkeiten vom Aussterben bedroht. Ob beim Klettern, Kanufahren, Wandern, Mountainbiken, Tauchen oder Schwimmen - die Auswirkungen des Klimawandels kannst du beim Ausüben von Natursport überall wahrnehmen.

Die Comic-App „Gemeinsam geht’s“ erzählt von fünf Jugendlichen, die während eines Feriencamps erfahren, wie sich der Klimawandel auf ihre Umgebung auswirkt: Naturphänomene wie Starkregen, Überflutungen und Sturm nehmen zu. Die Fünf Freunde kommen in eine bedrohliche Situation, doch am Ende geht das Abenteuer gut aus. Die Geschichte soll vor allem bei jungen Menschen Neugier und Interesse an der Natur und dem Klimawandel wecken und gleichzeitig zum Nachdenken anregen.

Herausgeber und Entwickler der neuen Comic-App ist der Deutsche Naturschutzring, ein Zusammenschluss von deutschen Natur-, Tier und Umweltschutzorganisationen mit den Natursportverbänden wie dem Deutschen Alpenverein (DAV), dem Deutschen Kanuverband (DKV) und dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDTS). Die App gibt es für das Smartphone im App-Store von Apple oder für Android-Geräte auf Google-Play. Der passende Comic im Hosentaschenformat kann bei den Sportverbänden bestellt oder heruntergeladen werden.

"SPORT SCHÜTZT UMWELT"

Informationsdienst zu aktuellen Themen aus den Bereichen Sport, Umwelt-, Klima- und Naturschutz sowie Nachhaltigkeit

Die Sportverbände und –vereine informieren über ihre Aktivität im Bereich Sport und Umwelt und namhafte Autoren aus Sport, Umwelt, Naturschutz, Politik und Wissenschaft berichten über wichtige Entwicklungen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Viermal im Jahr informiert der DOSB mit diesem Dienst Interessierte und bietet eine breite Plattform für den Informationsaustausch auch über den Sport hinaus.  

Hier können Sie den Informationsdienst SPORT SCHÜTZT UMWELT als Newsletter bestellen.